Konzert im Weckwerth-Museum : Feurige Leidenschaft im Lübke-Koog

Avatar_shz von 21. Mai 2019, 11:55 Uhr

shz+ Logo
Ian Mardon, ein enthusiastischer  Geiger.

Ian Mardon, ein enthusiastischer  Geiger.

Ian Mardon, enthusiastischer Geiger, spielt Serenaden und Zigeunerweisen. Am Flügel wird er begleitet von Kaori Sato.

Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog | „Feurige Leidenschaft aus Spanien“ erwartet die Besucher laut Veranstaltungshinweis am kommenden Sonnabend, 25. Mai, ab 19 im Werner-Weckwerth-Museum. Auch Tänze im Repertoire Pablo de Sarasate, Violinvirtuose und Komponist, wurde vor 175 Jahren in Spanien geboren. Ian Mardon, ein enthusiastischer  Geiger,  spielt von Sarasate einige Serenaden und Zige...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen