Jahresversammlung : Feuerwehrkameradschaft des Amtes Südtondern: Mitgliederzahl mehr als verdoppelt

shz+ Logo
<p>Der alte ist auch der neue Vorstand (v.li.): Rainer Carstensen, Johannes Andresen, Jürgen Cordsen, Heinrich Jacobsen, Kurt-Werner Hansen und Herbert Krüger, Joachim Pilz (abwesend). </p>

Der alte ist auch der neue Vorstand (v.li.): Rainer Carstensen, Johannes Andresen, Jürgen Cordsen, Heinrich Jacobsen, Kurt-Werner Hansen und Herbert Krüger, Joachim Pilz (abwesend).

Mitgliedschaft erst ab 50: Die Feuerwehrkameradschaft ist mittlerweile ein fester Bestandteil im Feuerwehrwesen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
17. April 2019, 14:44 Uhr

Südtondern | Es gibt sie erst seit drei Jahren, doch sie ist bereits ein fester Bestandteil im hiesigen Feuerwehrwesen: die Feuerwehrkameradschaft des Amtes Südtondern. Gegründet wurde sie zum Zwecke der Kameradschaft...

dütnSdreon | sE bgti sei rset iset ired eaJhr,n dcoh ise tis sebetir ein rteesf aBstndieelt im eenhsgii F:euwsnreehreew edi eFrasaktwcrdeamuhrhfee esd stAem .rddüenoStn dGrünteeg wured sie umz ckweeZ dre peefadf,heKlarctsgsam um tnoKeatk und dei ieeZl sde hrterrsAmühfwse zu föredrn iewso ide tnrdTaioi rde wenerehFeru ni Snndrtoedü uz ar.hwne

giiMedlt nnekön huetrleweuFree ba 50 nherJa wdreen

baDie nsie nnöekn lela iäcehnnnml und ceiwlibenh idlMee-Üg05tri inree hrWe usa dem rhieceB oünSdedntr oiwse uas erd enrgrGzoein der neuKmom odenrn.T ssDa chsi sda hcomrheegpnuser aht ndu egnmoennma dw,ir eefutr htnic nru nde tezdoenVnris berertH rüreK.g uAs fiaähnlngc 31 idns mltiweerilte 64 lieitgdMre oredeng,w onv dnnee 42 rzu msJramhteuehprvnulsgaa hacn pauredBr mgkemeno .wnrea

eeBhcsu ni Fae,tthfor lnaLddeu dun lNliübe paegtln

hZrlciaehe egnisaemme nviktAeittä lttesie Heerrbt üerrgK rfü asd gaeulaebnfe asechijtBhrr f,ua eiw umz Bpeilise die echeBsu red rWnhee izNeell,üüD-ebllb gSurmlüüde deor hauc uaf .neeßLnag stetS nvedbeurn imt retsnaniesnte enkclnibEi und närrtegVo, edi se rshhecilic cahu ni isedme harJ bie erhni seBcenhu in D,taülFeeat-bhrlgfo alundLed dun erd sarcti-ehRtDBeKf ni blNieül beeng iw.dr

afacsdtremahK hetst huac ieaifnznll gut da

noEsbe g ,tu iew csih ied eaiirehlgtdMzl wtkneectil a,ht ttehs die adFrcehksewruaheftearm rbae chau efts auf zlnnifeaelin Bn,enie iwe wsreKansta rienaR asnCsernte in esinme ihretcB tgbe.lee

rdasVton aht chis bähwret

Dem rdVnoats ewurd etunr emd utrungposkTnegsnad eahnWl ürf wierete eird eraJh das nVrtraeeu enhsgce,osupar assdso rde eune noVdrats der tlae st:i rondieVrszet Heerrbt grüKer (uphmuUs), etrsrrltnltvdeeee itdeVrosenrz choimaJ Pilz c)kL(,e anstKrewas ranRei arsntenseC ,eh(kN)ecniru ractSfwrhti errernWKut- ansHne k(e)cL oesiw dei isriezteB gerünJ noedrsC ,(lmadtrseBtd)un nJshneoa sdreAnen abüle(l)Dg dnu Hineichr baecsonJ G.bül(al)slm

Bleetetgi rwdeu edi eammgVlsnur ovm Hjreø riievilgFl ,rnræoesaBnrvdsrkte dei nrieh bsgnbednaÜu hanc rduBrpea tlveegr teht,na mu ortd mit nlzeichhera sinMksektucü rüf wielzuergki ahnttgrnUuel zu gsneor.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen