Leiche in Klixbüll : Feuer in Mehrfamilienhaus: Todesursache des Mannes weiterhin unklar

shz+ Logo
60 Einsatzkräfte waren am Donnerstag in Klixbüll im Einsatz.

60 Einsatzkräfte waren am Donnerstag in Klixbüll im Einsatz.

Die Ermittler konnten jetzt den Brandherd identifizieren.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

gercke_inga_300_.jpg von
29. November 2019, 16:01 Uhr

Klixbüll | Die genaue Todesursache der nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Klixbüll gefundenen Leiche ist weiterhin ungeklärt. Hier weiterlesen: Was war passiert? Leiche in einem Mehrfamilienhaus gefunden ...

lillxübK | Die gnaeeu reshcaeTsduo edr chna eienm nBard in emein luirhieahsnfmeMa ni lüllKbix eeudnngnfe heeicL tsi iiwtrhene tänr.kelug

rHei nilrwee:etse aWs arw rtia?pses cLhiee in enemi mrMifaeshnhiauel uedefnng

seisbnregE nahc ehsLauccenhi

mA tmiateagrtFgi lkrteär iirrhpeozeliPcsen aSnard Ott:e ieDetzr„ nfedit ied hhanuceisLec sde nteot nMnsea as“tt.t Die iPoilze ettwarre ned uBndfe ma nmedekmon oMagtn. aDs bnrieEsg elols uhca Anuuftsk rdbaüre ,bgene bo dre heJ-g1ri7ä -rov, -dwänhre rdoe nach mde narBd zu oTde egemkonm ei,s lttie eid ioizPle ti.m

Dsa eeFru kam vom rdeH

Achu rzu aguenne cBsraaerhnud ankn edi oezliiP nhoc hicnst aseeGunre .nagse rlrtimEet konnten areb den Hrde in red ühceK lsa psaBururdnnrg .ztiineneidirfe Vceir„tmhul wuder nssEe ufa dme Hedr s“eee,rvsng asgt daSanr tOte.

XTMLH lkBoc | iulhnmlciBtrotoa für  kAtreil

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert