Dit än dat : Fest vereinbart

Heute in der Rubrik "Friesenschnack": Ungerechtigkeiten des Alltags

Avatar_shz von
31. Juli 2014, 05:00 Uhr

Wenn sich Kinder auf etwas freuen, dann tun sie das kompromisslos: Als der Sohn eines Lesers sich bereits beim Frühstück darauf freute, dass er am Nachmittag mit der Mutter ins Kino durfte, sagte der Kleine zum Leser: „Du kannst mir dann erzählen, wie blöd es bei der Arbeit war, weil du nicht ins Kino konntest.“ Na besten Dank!

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971342

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen