Niebüll : Feierliche Freisprechung der Zimmerer- und Maurergesellen

Avatar_shz von 13. September 2020, 15:23 Uhr

shz+ Logo
Bei den Zimmerern überzeugte Henrik Dethlefsen als Innungsbester.  Fotos: Kurtz
Bei den Zimmerern überzeugte Henrik Dethlefsen als Innungsbester. Fotos: Kurtz

Sechzehn Zimmerer und vier Maurer erhielten in Niebüll den langersehnten Gesellenbrief.

Niebüll | Gestrahlt haben nicht nur die weißen Hemden der frisch freigesprochenen Neu-Gesellen im Bauhandwerk. Auf den Gesichtern der sechzehn Zimmerer- und vier Maurer-Gesellen spiegelte sich Erleichterung, als diese den langersehnten Gesellenbrief in der Hand hielten. Würdigung auch in Zeiten der PandemieSicherlich verläuft in diesem Jahr vieles anders, ungewo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen