FC Samba 07 verteidigt seinen Titel

Die Siegerteams des A- und B-Pokals.  Foto: dew
Die Siegerteams des A- und B-Pokals. Foto: dew

shz.de von
06. August 2013, 05:59 Uhr

Niebüll | Der alte und neue Pokalgewinner des 7. Goallegen-Cups im Stadion des TSV Rotweiß Niebüll heißt FC Samba 07. Die aus Niebüller Fußballern und Hobbykickern gebildete Mannschaft bezwang im A-Pokal das Team Rocket aus Leck im Finale nach einem spannenden Neunmeterschießen mit 3:2 Toren. Fast hätte es die Mannschaft der gastgebenden "Goallegen" dem A-Sieger gleichgetan. Sie erreichte zwar das Finale, unterlag aber dem Team Bodo mit 2:3. Dritte wurden der FC Itzehoe (A-) und Razz United (B-Pokal).

Insgesamt wurden an beiden Turniertagen 400 Spiele ausgetragen. Markus Bähr aus der Spielleitung dankte den Mannschaften für ihr Fairplay, den Schiedsrichtern für einen guten Job und allen für das gute Gelingen der Großveranstaltung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen