Dit än dat : Falscher Hase

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Diebstahl am Postkasten II.

shz.de von
14. Februar 2015, 05:00 Uhr

Nachdem gestern an dieser Stelle von dreisten Dieben berichtet wurde, die Postboten und anderen guten Geistern die Präsente stehlen, beweist eine Leserin aus Bosbüll - es geht auch anders: „Auch hier ist in aller Herrgottsfrühe schon ein Weihnachtsgeschenk für meinen Postboten abhanden gekommen.“ Mittlerweile klebt sie lieber einen Zettel an die Tür auf dem „bitte klopfen“ steht und überreicht ihre Aufmerksamkeit dann persönlich. Um den Dieb zu foppen, deponiert die Bosbüllerin jetzt auch gerne mal falsche Geschenke aus Papiermüll - der Postbote weiß Bescheid.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen