Warnung aus Niebüll : Falsche Polizisten treiben ihr Unwesen – Bei Anruf: Geld weg!

Betrugsmasche per Telefon: Unbekannte rufen Niebüller Senioren an und geben sich als Polizeibeamte aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

gercke_inga_300_.jpg von
09. Mai 2019, 14:45 Uhr

Niebüll | In Niebüll kam es am Donnerstag, 9. Mai, wieder vermehrt zu Anrufen von falschen Polizisten. Die vermeintlichen Beamten rufen vornehmlich ältere Menschen an und fragen gezielt nach Wertsachen und Geld im ...

ibüleNl | nI ellNiüb amk es am s,Dreongatn .9 aMi, werdei hemtrrve zu enrunAf nvo afhlcens iloszt.Pien

eDi cnhevenmitlire Bnmteae furne rchinoemvhl lätere esnheMnc na dnu egranf zeiletg cnah sercehWatn nud dleG im esHa.u äguifH etlein sie nnad it,m dsas riecehrbnE mfteonnmsege duewnr und nam iewHsien uaf neein srdbonevhneeet cbrunihE bei den eegnreAnnuf efnngedu ab.eh

ienK ledG bh!ebnae

ßeArdmeu eerdt man dne tLuene ine, sdsa kBenna udn srsnSpaake das srpteraE bie teSei fehfancs dernüw und istcckh ide oieerSnn mit niree rogeenegvebn eGecihctsh in asd leinuti,Gdtst mu das ldeG nuezb.heab eDi cfasenhl sPtozilnei netbie annd ,an asd dGle nud ide tWneaeshcr in rarehwungV uz nmeenh.

rHie onch anlime der rlaek ewHsini red :Poileiz Dei ehect lozPiie ftrga citnh anhc mrIeh mVeeörgn dun lhto es achu hcnit !ba etiBt eroreiinnmf iSe hIer reäenlt ggrheienö,An knaneteBn dnu .Nhrabnca

XTLHM oBckl | tBuohtiocrmlanli rüf Aiterkl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert