Feuer in Risum-Lindholm : Fahrzeugbrand selbst gelöscht

Foto: Marcel Kusch/Archiv
Vor Ort stellten die Brandschützer an dem beschädigten Auto mit einer Wärme-Kamera fest, dass keine weitere Gefahr vorhanden war. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Ein Feuer in Risum-Lindholm hielt am Donnerstagabend die Löschkräfte auf Trab.

shz.de von
25. Mai 2018, 16:47 Uhr

Risum-Lindholm | Am Donnerstagabend sorgte ein Fahrzeugbrand in Lindholm dafür, dass die Feuerwehr um kurz vor 19 Uhr mit 16 Mann ausrücken musste. „Noch auf der Anfahrt hat uns der Besitzer aber mitgeteilt, dass er den Brand schon selbst gelöscht hat“, teilte Lindholms Wehrführer Carsten-Friedrich Carstensen mit. Vor Ort stellten die Brandschützer an dem beschädigten 45-km/h-Auto mit einer Wärme-Kamera fest, dass keine weitere Gefahr vorhanden war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen