Erst Kuchen, dann Sterne für die Senioren

dsc_2290

shz.de von
01. Dezember 2016, 11:35 Uhr

Die Evangelische Kirchengemeinde Niebüll lud die älteren Bürger der Stadt zum alljährlichen Adventsnachmittag ein; die Stadthalle war mit rund 300 Besuchern fast ausverkauft. Pastorin Sylvia Kilian-Heins und Pastor Dr. Christian Anders Winter erzählten Weihnachtsgeschichten. Als schöne Geste zum Ausklang nahmen die Senioren auf ihrem Nachhauseweg Sterne mit, die Kinder der drei evangelischen Kindergärten gebastelt hatten. „Um ein wenig Licht in die dunkle Jahreszeit zu bringen“, wie es aus Kindermund hieß.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen