Für die Gesundheit : Erfrischendes Bad im Jungbrunnen

_dsc3183

Die 80-jährige Risum-Lindholmerin Anneliese Boysen hält sich durch tägliches Schwimmen fit.

shz.de von
15. August 2018, 06:00 Uhr

Schon 50 Mal war Anneliese Boysen bei dem guten Wetter in diesem Jahr im Risumer Freibad. Jeden Morgen zieht sie dort etwa 45 Minuten lang ihre Bahnen - meistens fünf Tage in der Woche. „Ich bin schon mein Leben lang eine Schwimmerin, seit ich es als kleines Kind im Herrenkoog in einer Kuhle gelernt habe“, erzählt die 80-Jährige. Und das macht ihr nicht nur Spaß, sondern hält offensichtlich auch fit: „Ich kann mich nicht beklagen, ich habe keine Schmerzen“, sagt sie und fügt an, dass sie auch regelmäßig Fahrrad fährt und zur Gymnastik geht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen