Flächennutzungsplan in Rodenäs : Entscheidung wird nicht gekippt

Avatar_shz von 01. Oktober 2018, 11:45 Uhr

shz+ Logo
Verpflichtung: Bürgermeister Jörg Nissen (rechts) und sein zweiter Stellvertreter, Edlef Holm Kjer.
Verpflichtung: Bürgermeister Jörg Nissen (rechts) und sein zweiter Stellvertreter, Edlef Holm Kjer.

Die Gemeinde rechtfertigt gegenüber dem Innenministerium erfolgreich eine sogenannte „Sonderbaufläche Elektro“.

Da der neu gewählte zweite stellvertretende Bürgermeister Edlef Holm Kjer von der Wählergemeinschaft I (WG I) nicht an der konstituierenden Sitzung hatte teilnehmen können, wurde er nun zu Beginn der zweiten Sitzung der Gemeindevertretung Rodenäs im Gemeindehaus von Bürgermeister Jörg Nissen in sein Amt eingeführt und vereidigt. Auch der neue Gemeinde...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen