Dit än dat : Elektromüll

23-54934185

Heute im Friesenschnack: Was alles so im Postfach landet.

Jeder, der eine E-Mail-Adresse hat, kennt sie: nervige Spam-Nachrichten. In teilweise unterirdischem Deutsch werden dem Nutzer skurrile Angebote in das Postfach gespült. Ein Klassiker unter diesen Müll-Mails ist die Anfrage aus Nigeria, ob man nicht 2  000 Dollar investieren und dafür in Kürze zwei Millionen Rendite einstreichen wolle. Ein Leser aus Niebüll ärgert sich nicht mehr über solche Nachrichten. Im Gegenteil – er findet sie witzig.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen