Dorfgemeinschaft Stadum : Eintopfessen fürs Gemeinwohl

Avatar_shz von 22. Oktober 2018, 17:07 Uhr

shz+ Logo
Die drei von der Suppenküche: Werner Klingebiel, Bernhard Rensink und Gert Lorenzen (von links).
Die drei von der Suppenküche: Werner Klingebiel, Bernhard Rensink und Gert Lorenzen (von links).

Wenn es um die Dorfgemeinschaft geht, ziehen drei Männer an einem Strang: Ehrenbürgermeister Gert Lorenzen, Ex-Bürgermeister Werner Klingebiel und der amtierende Verwaltungschef Bernhard Rensink. Beim „Stadumer Herbstmarkt“ krempelte das Trio die Ärmel hoch, verkaufte frisches Gemüse, leckere Schmalzbrote, kräftige Erbsensuppe und wärmenden Punsch. Mö...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen