Eine Zeitkapsel im Hertie-Haus

zeitung73
Foto:

von
10. November 2014, 16:47 Uhr

Die ehemaligen Lagerräume gibt es nicht mehr, gestern begannen die Abrissarbeiten an dem aus dem Jahre 1909 stammenden ehemalige Kaufhaus mit den markanten Giebeln. Zuletzt waren hier Karstadt und Hertie untergebracht. Seit elf Tagen sind sie im Einsatz, bei der Gelegenheit stießen Bauhelfer Pascale Wroblewski (links) und Baggerfahrer Stefan Clausen unter anderem auf eine Ausgabe des Südtondern-Tageblatt vom Juni 1965. Zeitungen waren lange Zeit ein beliebtes Dämmmaterial. Und sie sind eine Art Zeitkapsel. Seite 9

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen