Ein Sitzplatz im Grünen

dsc_0004

von
11. September 2013, 00:31 Uhr

Bitte setzen! Dazu laden die Wanderfreunde Leck alle Spaziergänger im Langenberger Forst ein. Jährlich macht der Verein Geld für soziale Zwecke locker, jetzt löhnten die Mitglieder 150 Euro für eine Sitzbank. Hartmut Hoffmann von der Mobilen Forstwirtgruppe Langenberg hat sie aus strapazierfähigem Lärchenholz gezimmert und wetterfest bearbeitet. Förster Jörn-Hinrich Frank, Vorsitzender Roman Reinhardt und Hartmut Hoffmann stellten das schwere Holzmöbel auf und weihten es bei der Gelegenheit auch gleich ein. Es steht am Anfang des Ochsenweges, dort, wo die kurze und lange Strecke des Permanenten Wanderweges aufeinandertreffen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen