Ein Programm für Frauen

shz.de von
07. August 2013, 03:59 Uhr

Nordfriesland | Das neue Programm der Evangelischen Frauenarbeit für Nordfriesland liegt vor. Es ist unter Mitarbeit von Klaus Uwe Nommensen aus dem Evangelischen Regionalzentrum Westküste von den Referentinnen für Frauenarbeit, Britta Jordan und Claudia Hansen, gestaltet worden. Inhaltlich gibt es neben Bewährtem, wie Spirituellen Spaziergängen und der Frauenkirche, auch Neuerungen: zum Beispiel das Seminar "Der Mutigen gehört die Welt - sicher auftreten und vortragen", ein Angebot für Ehrenamtliche zum Thema Kommunikation, sowie ein Kursus zu Zeitmanagement. "Willst Du gesund sein? Gesundheit ist mehr als die Abwesenheit von Krankheit": Unter diesem Leitsatz steht der diesjährige Frauenkirchentag, der am 28. September in Breklum veranstaltet wird. Am Sonnabend, 17. August, soll erstmals im Desmerciereskoog ein "Engel-Frühstück" stattfinden. In den Gesprächen soll es um die Bedeutung von Engeln im eigenen Leben und deren Bedeutung im Allgemeinen gehen.

Das Programm gibt es in den Kirchengemeinden, im Regionalzentrum Westküste, an vielen öffentlichen Orten sowie als Download auf der Homepage des Kirchenkreises Nordfriesland.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen