zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

23. Oktober 2017 | 14:38 Uhr

Ein Kalender für einen guten Zweck

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 07.Nov.2014 | 11:37 Uhr

Der Adventskalender der Fördergemeinschaft des Lions Clubs Südtondern ist da und kann ab Montag, 10. November, für fünf Euro erworben werden. Wegen der großen Nachfrage wurde die Auflage erneut um 250 Stück auf nunmehr 3000 Exemplare aufgestockt. „Erfahrungsgemäß sind die Kalender schon nach zwei Wochen ausverkauft“, begründete Organisator Frank Wehrhahn. „Unsere Kalender-Aktion hat bereits Tradition“, meinte Lions-Präsident Dr. Heinz Pfannenschmidt. Seit sieben Jahren garantiert sie das Kernprojekt des Serviceclubs mit seinen 40 Mitgliedern: Durch den Verkauf wird das bundesweit laufende Projekt „Klasse 2000“ für den Bereich Südtondern sichergestellt. Zurzeit werden 45 Grundschulklassen gefördert. Für diesen guten Zweck konnten 74 Unterstützer aus der heimischen Wirtschaft gewonnen werden. Sie ermöglichen die Ausschüttung attraktiver Preise, Hauptgewinn ist ein einwöchiger Aufenthalt auf Sylt für zwei Personen. Für das Titelbild konnte dieses Mal der Landschaftsmaler Lars Wiggert gewonnen werden. Er lebt in Hamburg, ist gebürtiger Sylter und liefert das winterliche Motiv. Es zeigt die typische, unverwechselbare nordfriesische Wattenlandschaft.


Der Lions-Kalender ist in der Königlich Privilegierten Apotheke in Leck, bei den VR-Banken sowie der Nord-Ostsee-Sparkasse jeweils in Leck und Niebüll zu haben. Die Gewinne werden ab 1. Dezember im Nordfriesland Tageblatt sowie unter www.stohema.de bekanntgegeben.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert