Lesung : Ein erotischer Heimatkrimi

dsc_0002

Bengt Thomas Jörnsson stellte in Leck sein Buch „Friesen Fummel“ vor.

shz.de von
11. Oktober 2018, 16:23 Uhr

„Nordverdächtig“ sind die 5. Nordsee-Krimitage mit mehr als 25 Veranstaltungen umschrieben. Bei diesem Krimifestival an der Westküste zwischen Tondern und Brunsbüttel hat auch die Bücherei Leck eine Lesung auf den Plan gesetzt. Der Autor Bengt Thomas Jörnsson aus Kiel schlug sein Buch „Friesen Fummel“ auf. Nach „Friesen Fetisch“ und „Friesen Porno“ ist das sein dritter erotischer Heimatkrimi, in dem es auf Eiderstedt um die glitzernde Welt der Travestiekünstler – und natürlich einen Mord geht. Leider war das Interesse an dieser Lesung sehr gering, was den Pädagogen, Germanisten und Psychologen nicht davon abhielt, die Seiten umzublättern.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen