Polizei Warnt : EC-Kartenlesegerät in Niebüll manipuliert

shz.de von
04. Dezember 2013, 20:10 Uhr

Die Polizei warnt: Es besteht der Verdacht, dass im Verbrauchermarkt „Jawoll“ in Niebüll ein EC-Kartenlesegerät manipuliert wurde. Kunden, die vom 29. November bis zum 3. Dezember dort eingekauft und mit einer EC-Karte bezahlt haben, werden gebeten, sich mit ihrer Bank in Verbindung zu setzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen