Neubaugebiet in Klixbüll : E-Carsharing und Mehrgenerationen-Spielplatz

shz+ Logo
Die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet in Klixbüll laufen.
Die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet in Klixbüll laufen.

Die Gemeinde Klixbüll setzt im neuen Baugebiet Geestbogen auf Nachhaltigkeit und ein stationiertes Dörpsmobil.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
08. Mai 2019, 12:19 Uhr

Klixbüll | Seit April laufen die Erschließungsarbeiten für ein neues Baugebiet in Klixbüll. Das Areal umfasst den Bereich zwischen Mühlenweg und Broder-Christiansen-Weg. Es sollen 24 Bauplätze für Ein- und Zweifamil...

ülilbKlx | eSti lpAir nulafe eid isuaegbientlnhsceEßrr üfr ine esuen ubgeaBeti ni llbliKxü. Das alrAe saftums nde irBeech hwesizcn wenlüeghM dnu aereosC.-n-sdhtngeWBiirr sE nllose 42 azlutäBep ürf i-nE nud hmwaireieZunsäefli ttehensne, von neend ufa eschs Gükrntcdsneu acuh inee scszosieghiwege suwaeeiB sslgzäiu t.si Die fuauhHpztart regoftl über dei euen sneuhsßicßgEtalsrer n.eGe„“bstoeg

Cgrrhinaas tastt weZietngaw

Im Snnie rde iktahltNeachgi hta edi eedinmeG cgt,hdanae üfr sda itGeeb nie ihnasrarC-gE .ienrnuheczti An eiern nznlatree ulaLedeäs sit dei nSatrnetguoii enesi Dimö“psbs„olr gptelna. chruD dsa garrChnisa olnsel tilshögcm ielev petavri tewZgaienw segeaipnrt w.eenrd Nbeen den ugüNrne“eb„r werüd sad noieirsatett osröl“ipb„Dm ucah end Bweorhnen erd ananrehcetbb tnSrßea uzr greVfüngu se.nhet

tbgrBaaogesnnute frü liielaguBw

eDi eednmeGi cötehm dzume mti meeni uenBaoetabsgrngt die ehniretecegs udn blaecuih agtchhaliiketN in dem ubaietbNgeeu nrreödf. eFerrn sit ,ntgpale ieenn lSizatpple tmi MearinheaGkeoC-aerhrtn-rten ihtrniucenez.

itM rde kubeBartbiea riwd säpsttsnee mi tHrbes 9102 necghtee.r eetrIesersnti eredwn ebe,tneg ihsc iemb tAm doüStndern sreeeriigrtn uz sn.elas

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen