Drones & Bellows im Andersen-Hüs

136 kelticnight

von
24. Februar 2015, 11:36 Uhr

Am Sonnabend, 7. März, präsentiert die Folkgruppe „Drones & Bellows“ im Andersen-Hüs ihre neuen Lieder. Drones & Bellows bestehen aus zwei Dänen, zwei Deutschen und einer Schottin, die alle im deutsch-dänischen Grenzgebiet wohnen. Sie spielen schottische und irische Musik, die aber im Laufe des achtzehnjährigen Bestehens der Gruppe immer stärker von ihrem eigenen, ganz persönlichen Stil geprägt wurde – nicht ganz keltisch, nicht ganz dänisch. Eintrittskarten gibt es bei der Bücherstube Leu in Niebüll, Bäckerpost in Risum-Lindholm und im Andersen-Hüs, (www.andersen-hues.de). Das Konzert beginnt um ab 20 Uhr, Einlass ist um 19 Uhr.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen