Aus dem Amtsgericht Niebüll : Drogeneinkäufer schrammt an Haftstrafe vorbei

Avatar_shz von 23. November 2018, 11:14 Uhr

"Tief im Drogensumpf": Beschaffungsfahrt nach Hamburg endete für 27-Jährigen mit Festnahme in Südtondern.

Der junge Mann aus Südtondern steckte nach eigener Darstellung, beziehungsweise der seines Verteidigers, tief im Drogensumpf, als ihn die Polizei in einer Herbstnacht vor zwei Jahren in seinem Auto kontrollierte. Kein Wunder also, dass die Ordnungshüter bei ihm fündig wurden – gut 80 Gramm Haschisch, 134 Gramm Marihuana, 91 Gramm Amphetamine, einiges ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen