Feuer in Ladelund : Doppelhaushälfte ausgebrannt

Avatar_shz von 29. März 2021, 09:23 Uhr

Verletzt wurde niemand, der Schaden ist offenbar erheblich.

Ladelund | Das Erd- und das Dachgeschoss eines Wohnhauses in Ladelund sind in der Nacht zum vergangenen Sonnabend komplett ausgebrannt. Weiterlesen: Schaden sechsstellig - Haus nach Feuer nicht mehr bewohnbar Wie die Polizei berichtet, war die Bewohnerin einer Doppelhaushälfte in der Straße Mühlenhoch gegen halb eins durch Brandgeruch geweckt worden. Löschversuch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen