Leichenfund bei Süderlügum : DNA-Abgleich bestätigt: Tote ist Nathalie Minuth

shz+ Logo
Ermittler der Spurensicherung bei der Beweissicherung: Die Fundstelle liegt in der Nähe des Resthofes des Tatverdächtigen aus Humptrup.

Ermittler der Spurensicherung bei der Beweissicherung: Die Fundstelle liegt in der Nähe des Resthofes des Tatverdächtigen aus Humptrup.

Die Aussage von Polizei und Staatsanwaltschaft wurde nun durch das Laborergebnis bestätigt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. September 2019, 10:36 Uhr

Süderlügum/Humptrup | Bei der an einem Feld in Süderlügum (Kreis Nordfriesland) gefundenen Leiche handelt es sich zweifelsfrei um die 23-jährige Nathalie Minuth aus Stadum. Ein DNA-Abgleich habe die Identität der jungen Frau b...

luudmmHüürtSuegp/rp | Bie red na eemni Fdel in rgedüümSul K(iser dsiroanNrdel)f nedfnnegeu cheiLe nltdeha es isch zfleeseifrwi um die hj-3gierä2 tihaeaNl thMniu usa Stud.am niE AlgD-ceiANhb eabh edi Intiettäd edr ejgnun ruaF ettbsgä.ti rZu reTsduasecho ebeg es djchoe tieerw nkeie tkinesnr,nesE seatg am ciwMttoh ien rhSceepr red irnkoizoPtdeiile bglFnes.ur reWeti äruneßte schi ide hnbmgdrtuesölineErt tnh.ci

esWlnre:eeit lFla hNaaleit :nthuiM Was wir nseswi dun saw htcni

haelNita hiMunt eudwr iets dem 1.7 uAutgs tsmvi.res zlPieoi nud Saalttawtcanathsfs hnege von eenmi ödTegsutilntk .sua niE hJirä6re4g- uas Hpmurutp rwdeu wnege eds dinenrdegn Vachstedr dse hssoglTtca gnmtoeme.snfe rE iztst in chthtursgsafUnuen.

ieenlrse:Wet stersVemi iaaeNlth inh:tMu charreTvtegtdäi sit eawLrk-rFh frü äclebeFlahsifl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert