Leichenfund bei Süderlügum : DNA-Abgleich bestätigt: Tote ist Nathalie Minuth

shz+ Logo
Ermittler der Spurensicherung bei der Beweissicherung: Die Fundstelle liegt in der Nähe des Resthofes des Tatverdächtigen aus Humptrup.

Ermittler der Spurensicherung bei der Beweissicherung: Die Fundstelle liegt in der Nähe des Resthofes des Tatverdächtigen aus Humptrup.

Die Aussage von Polizei und Staatsanwaltschaft wurde nun durch das Laborergebnis bestätigt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
04. September 2019, 10:36 Uhr

Süderlügum/Humptrup | Bei der an einem Feld in Süderlügum (Kreis Nordfriesland) gefundenen Leiche handelt es sich zweifelsfrei um die 23-jährige Nathalie Minuth aus Stadum. Ein DNA-Abgleich habe die Identität der jungen Frau b...

dmrt/ueSüüHpmplrugu | Bei der an meeni eFdl ni dlüugrSüem Keir(s alerddsfinr)oN eudnegfnne icLeeh tnelahd se sihc zlefwseeifri mu eid g-ij3här2e Nathaeil nuMhit sua mdSt.au nEi AiglecbhDNA- haeb ied tndeittIä red ujnegn raFu .tistetägb Zur duTsrsacoehe geeb se chejdo etreiw ekeni isksnE,nteenr agtes ma chowtMit ein rrSepech red iizoildntekPireo Fn.bseurlg eetWri äueßrent sich ide hrutEtöidnembglsnre tnc.hi

Wtesen:erile llFa Nletaaih t:unMih Wsa wri wnseis ndu asw cnith

hNeaiatl htniuM duwer itse dem 71. tusguA etr.mssvi eolPiiz dun alaswnstScafatthta enheg onv neiem eliudgtsnökTt s.ua inE 6ihegr-ärJ4 asu tpurupmH udwre ewgne eds eirddennng edsVtharc dse gasslohctT etegmsmofne.n rE stitz ni hstgcftnsenuru.haU

:nsiWetreele tesrsieVm hlNaetia huiMnt: rvräteeiacdhTtg ist rF-raheLkw rüf lFscllihfeaäbe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert