Zu Gast auf Spielplätzen : Die Saison des Spielmobils startet wieder

shz.de von
18. Mai 2013, 08:16 Uhr

Niebüll | Die Saison startet wieder. Ab dem kommenden Mittwoch können Kinder aller Altersstufen wieder interessante Spielgeräte beim Spielmobil ausprobieren. Gemeinsam mit dem Haus der Jugend kommt das Spielmobil ab jetzt immer am Mittwoch, jeweils von 15 bis 18 Uhr, zu verschiedenen Spielplätzen. Mitgebracht werden unterschiedliche bekannte und auch einige neue Spielgeräte, die zusammen aufgebaut und ausprobiert werden.

Mit dabei sind Stelzen, Riesenseifenblasen, Jonglier-Spiele, Hockey, Frisbee, Ballspiele, "Flusssteine", Mega Vier Gewinnt, Tauziehen, Springseile, Slackline, Gummi Twist und noch viel mehr.

Bei Regen, wenn das Spielmobil ausfällt, können die Kinder an acht Jahren im Haus der Jugend, Hans-Momsen-Straße 9c, weiterspielen.

Das Spielmobil ist ein Angebot der Mobilen Jugendarbeit der Stadt Niebüll und des Hauses der Jugend Niebüll. Kontakt: Frank Sauer und Orte Schruwe oder über msj-niebuell@gmx.de. Infos zu dem Angebot gibt es unter 04661/9349671.

Die Tour-Daten: 22. Mai beim Spielplatz Mühlenstraße, 5. Juni beim Spielplatz Fasanenweg, 12. Juni beim Sielplatz Weizenweg, 19. Juni beim Spielplatz Deezbüll Burg. Am Freitag, 21. Juni findet ein großes Spielmobilfest auf dem Spielplatz Mühlenstraße mit vielen Aktionen und Überraschungen statt. Am Mittwoch, 26. Juni, bietet das Ferien-Spielmobil von 14 bis 17 Uhr einen Sommer auf dem Rathausplatz mit einem "30 000 Bauklötzer-Meg-Bau".

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen