Die Ruhe während des Sturms

shz+ Logo
Die Norderau auf ihrem Weg nach Amrum.
7 von 7

Die Norderau auf ihrem Weg nach Amrum.

Das Tief Benjamin schlug bei Dagebüll harmlos auf Land: Wassersportler kamen auf ihre Kosten und Reisende auf die Inseln

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

gercke_inga_300_.jpg von
08. Januar 2019, 18:24 Uhr

Seit den frühen Morgenstunden warnte gestern der Deutsche Wetterdienst vor dem Tief Benjamin, das eine Sturmflut mit sich bringen sollte. Während im Landesinneren tagsüber nicht viel von Benjamin zu mer...

Site den rühefn uMnegtnodnesr nwerat setgren rde uehseDct teeesnWtrdit rov dem iTef enm,iBajn sda eeni urSumlttf tmi sich bgnenri .lleots

hräeWdn im dninnnarLseee bsgtaüer nchti elvi nov jaBnmein zu nkemer wa,r reduw es an red eerNsütoedks weast irhütscsm. ßurAe rüeb esnsa Fßeü mbei gnGa fua ied hräeF ssmetun sneeRdei in eüDlalgb aerb ichtn elvi fürecteh.nb ürF ide reartieMtib dre rkyeW aseie-DsfmfrfcihdeeRp hmruörmF-A (WR)D war tnsreeg nike bsosnrede öcgewhhernilun ag.T Dei äerhF acnh mumrA getel mu 515.0 rhU cltnikpüh hanc prlaFhan ba udn bsi khcsssoustRidanle gal dre tegnPadlse bie 7,70 Mteer mrno(la ndis 4,06 rt.e)eM Nur eid lliaengH ötnnnke nctih remh enarenahgf r,nedew eihß se von mneei WrR-iDetaetMibr vro O.rt

neebN inenige itagS,encuushl ide htcin zang fau eihr osnKet ,nmake tfruee hsci niee peGrpu oums hrme: Für uisrfKteer otb sad Mree itm füfn adGr sttreruaspeaWerm ovr lbgDaüle ntgeser chtgiamNat eid sebet stueougrVanzs, irhne toSrp e.nuübazus Ds„a rnitbg uteeh rhgtcii ilve “a,Sßp sgeta suraMk pneämgLeknra sau fdnaulhScf, der Mliitegd im rieoprvetnS blgDaelü its udn asopnnt eneiig nuÜrntebdes amebbmelt,u mu uz neki.t

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen