"22. Tummel & Bummel" : Die Planungen stehen

Alles im Griff: (v.l.) von links: Marlies Nissen, Holger Johannsen, Jürgen Daniel, Charly Werner und Peter Erichsen vom Bürgerfest-Team. Foto: Karin Johannsen
Alles im Griff: (v.l.) von links: Marlies Nissen, Holger Johannsen, Jürgen Daniel, Charly Werner und Peter Erichsen vom Bürgerfest-Team. Foto: Karin Johannsen

Avatar_shz von
15. August 2008, 07:15 Uhr

Leck | Es ist nicht mehr lange hin bis zum "22. Tummel & Bummel" am ersten Septemberwochenende. Drei Tage lang wird der Ort Kopf stehen. . Die Planungen stehen und die Verantwortlichen um den Vorsitzenden des Bürgerfestvereins, Charly Werner, haben alles bestens im Griff.

Rock im Park, Bunte Meile und Familientag im Augarten sind die Schlagworte, hinter denen sich am 5., 6. und 7. September ein vielfältiges, attraktives Angebot verbirgt. Den Auftakt bildet ein Theaterstück für die Jüngsten im Rathaussaal. Auf Gewohntes muss dann allerdings erstmals verzichtet werden: Das Benefiz-Fußballspiel wird fortan nur alle zwei Jahre stattfinden.
Laternen- und Fackelumzug
Mit fetziger Partymusik wartet ab 19 Uhr die Top-Formation "ZackZillis" auf der Parkbühne im Augarten auf. Wenn es dunkel ist, ab 20.45 Uhr, wird ein Laternen- und Fackelumzug ein Lichterfest einleiten: Illuminierte Kanus gleiten auf der Au. Jeder, der mitmachen möchte, kann sich an Peter Erichsen (2932) wenden. Geschmückte Boote sind vorhanden, es können aber auch eigene mitgebracht werden.

Auf der Bunten Meile am darauffolgenden Sonnabend geht es wieder rund. 140 Info- und Mitmachstände haben sich angemeldet, junge Flohmarktbeschicker können das noch tun bei Jürgen Daniel (0151/59255590). Bürgerfrühstück, Streichelzoo, Spaßaktionen, Clownerie und Sambaklänge sind nur einige von zahlreichen Aktionen auf der autofreien Hauptstraße. Beim "Danz op de Straat" werden die Bands "Second Take" und "Network" aufspielen.

Besinnlich fängt der Sonntag mit einem Open-Air-Gottesdienst im Augarten an. Spiel, Spaß und Unterhaltung erwarten kleine und große Besucher. Es bleibt genügend Zeit, beim Bürgerkönigsschießen das Luftgewehr in die Hand zu nehmen, eine Zirkusnummer einzuüben, das mittelalterliche Gesindel zu bestaunen und anderes mehr. Musikalisch unterhält die "Alte Klostermühlen Qualitätsjazzband" mit New Orleans Jazz.
Entenrennen auf der Lecker Au
Als Highlight wird das 2. Entenrennen auf der Lecker Au angekündigt. Bei der Mini-Playback-Show können noch Kinder bis zu zwölf Jahren mitmachen, Anmeldungen nimmt Peter Erichsen entgegen. Den Abschluss des Bürgerfestes gestalten traditionell die Musikfreunde mit einem Konzertabend im Rathaussaal. Zu Gast ist das Janacek-Trio.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen