zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

23. August 2017 | 21:52 Uhr

„Die mit dem Hut“ kommen ins Leck-Huus

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Ein musikalischer „Geheimtipp“ im Norden, so wird die Formation „Die mit dem Hut“ momentan geführt. Die Band wird am Freitag, dem 5. September, um 20 Uhr, im Leck-Huus auf der Bühne stehen. Sie haben sich für ihr „Heimspiel“ wieder viel vorgenommen. „Spaß pur“ soll es geben.

Der 1. Vorsitzende des Vereins Leck-Huus, Otmar Löhrer, freut sich über den Konzerttermin am Vorabend des Tummel & Bummel in Leck. „Ich bin mir sicher, sie lassen auch diesmal die Scheune des Leck-Huus erbeben.“ Die Idee für „Die mit dem Hut“ entstand vor einigen Jahren, als sich vier Musiker aus der nordfriesischen Region zusammentaten, um auf einem Straßenfest in Leck Musik zu machen. Unplugged, alle mit einem Hut auf dem Kopf, nur eben so zum Spaß. Der Auftritt wurde ein überwältigender Erfolg.

„Die mit dem Hut“ machten fortan immer mehr Musik und spielten auch über die Landesgrenze hinaus anlässlich vielerlei Gelegenheiten. Sie entwickelten sich zu einem echten Geheimtipp. Nahezu alle Veranstaltungen sind immer in kürzester Zeit restlos ausverkauft. Das Geheimnis ihres Erfolges: Ihre Auftritte sind deutlich geprägt von der Freude an der Musik. Jiddische Musik, Irish Folk, Oldies, Evergreens, Rock und Pop gehören zu dem bunten Repertoire der mittlerweile 7 „behüteten“ Musiker.

Karten für diese Veranstaltung gibt es wegen der jetzt schon sehr großen Nachfrage nur im Vorverkauf bei der VR-Bank und der Buchhandlung Brendel in Leck.


zur Startseite

von
erstellt am 05.Aug.2014 | 09:24 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen