Die Jugend hat gewählt: Mitglieder für den Beirat

von
14. Dezember 2013, 00:31 Uhr

Die Wahl zum ersten Kinder-und Jugendbeirat der Stadt Niebüll ist gelaufen. 567 Wähler in den Niebüller Schulen und im Haus der Jugend haben jeweils sieben Stimmen vergeben. Mit 282 erhielt Moritz Funk (18) von der FPS die meisten Stimmen. Auf den weiteren Plätzen folgen Ba Thien Tran (14) von der FPS mit 211 Stimmen, Lena Hansen (12) von der Regionalschule Niebüll mit 199 Stimmen, Rouven Leònavicius (17) von der FPS mit 191 Stimmen, Patrick Nahnsen (18) von der FPS mit 187 Stimmen und Janik Nissen (17), ebenfalls von der FPS, mit 172 Stimmen. Beim siebten Platz musste wegen Stimmengleichheit (169)das Los entscheiden: Es fiel auf Steven Nowak (17) von der FPS.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen