Kommentar : Die Gunst der Weltmeister-Stunde

dsc_0329

Avatar_shz von
15. Juli 2014, 05:00 Uhr

„Wir sind Weltmeister“: Dieses Gefühl wird hoffentlich noch lange vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Die Begeisterung für den Fußball könnte derzeit größer nicht sein. Die Chancen stehen also mehr als gut, dass viele junge Menschen diesen Enthusiasmus nicht nur als Zuschauer, sondern auch aktiv als Spieler erleben wollen. Zeitlich begrenzte Angebote sind ein Anfang, ohne konstantes Training und die richtige Motivation jedoch nur ein Buschfeuer. Die örtlichen Vereine täten also gut daran, entsprechende Angebote gut sichtbar zu präsentieren, falls der Nachwuchs ihnen nicht sowieso gerade die Bude einrennt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert