zur Navigation springen
Nordfriesland Tageblatt

14. Dezember 2017 | 05:37 Uhr

Die Erle blüht im Norden als erstes

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

shz.de von
erstellt am 20.Dez.2016 | 12:14 Uhr

Überall an Gräben und anderen feuchten Stellen entdeckt der Baumkenner nun die Rot- und Schwarzerlen. Mit ihrem üppigen Kätzchenbehang scheinen sie geradezu auf die ersten warmen Sonnenstrahlen zu warten, um ihre vielen gelben Pollen in die kühle Vorfrühlingsluft zu entlassen. In unseren Breiten sind sie die ersten Bäume im Jahr, die blühen. Meist beginnt die Erlenblüte Anfang bis Mitte März. Ein paar Grad über Null möchten sie jedenfalls tagsüber schon haben. Dennoch bringt die Erle den Frühling auch bereits im Januar in die Wohnung. Ein paar Erlenzweige in der Vase, vielleicht zusammen mit vorgetriebenen Schneeglöckchen, bringen den Vorfrühling ins Haus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen