zur Navigation springen

Sportevent in Niebüll : Deutscher Voltigierpokal in Niebüll gestartet

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

Niebüll ist Gastgeber für 345 Voltigierer aus ganz Deutschland. Finale am Sonntag.

shz.de von
erstellt am 15.Okt.2017 | 13:29 Uhr

Niebüll | Der Deutsche Voltigierpokal macht erstmals Station in Niebüll. Für das Event, das vom 13. bis 15. Oktober stattfinden, hat die Stiftung Voltigiersport den Reitverein Niebüll für die Ausrichtung gewinnen können. Gestern startete das dreitägige Turnier mit der Qualifikationsprüfung. Bereits um 8 Uhr beginnt heute die Kür der M-Gruppen: „Hier turnt jede Gruppe ein individuell zusammengestelltes Programm mit bis zu drei Turnern gleichzeitig auf dem Pferd“, teilte der Veranstalter mit.

Ab 14 Uhr zeigen dann die Doppel-Voltigierer ihre Kürprogramme. Am Sonntag steigt dann das große Finale – bevor um 15 Uhr die Sieger gekürt werden. Insgesamt werden in Niebüll 30 M-Gruppen und 15 Doppel-Voltigierer aus ganz Deutschland erwartet. Damit wird Niebüll Gastgeber für 345 Voltigierer sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen