Dit än dat : Der Zwilling

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Verwechslungsgefahr auf demParkplatz.

shz.de von
10. Oktober 2015, 05:00 Uhr

Als eine Leserin aus Leck in dieser Woche nach Husum fuhr, um dort einmal ausgiebig einzukaufen, passierte das Malheur: Ordentlich bepackt mit Tüte und Tasche kam die Frau dort schließlich aus dem Laden und wollte ihr Auto beladen. Glücklicherweise stand es in Sichtweite. Daher drückte sie den automatischen Türöffner auf ihrem Autoschlüssel – hat ja heute fast jeder. Doch trotz des Knopfdrucks regte sich das Auto nicht. Weder blinkten die Scheinwerfer zur Bestätigung ihres Signals, noch öffnete sich die Wagentür. Nachdem die Leserin so mehrmals vergeblich drückte, wurde sie doch stutzig. Da fiel ihr auf, dass ihr Wagen eine Reihe weiter hinten auf dem Parkplatz stand. Der Wagen vor ihr sah nur haargenau gleich aus.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971341

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen