Der Zirkus ist in der Stadt

dsc_0079
Foto:

shz.de von
07. April 2016, 14:17 Uhr

Der Reiz der bunten Zirkuswelt ist ungebrochen: Zur Premiere strömten gestern Nachmittag viele kleine und ganz kleine Fans zum Circus Granada. Das Familienunternehmen bietet alles, was Zirkus ausmacht: Akrobatik, Kraftsport, Clowns, einen Zirkusdirektor und viele Kunststücke. Juniorchef Manuel Lauenburger und zwei junge Damen überzeugten an den Ringen unter der Zirkuskuppel mit olympischer Qualität. Tiere sind auch mit dabei: Mini und Maxi, zwei Pferde, begeisterten ebenso wie die „springenden Hundchen“ oder Kamele. Wer mag, kann es die Vierbeiner auch in der täglichen Tierschau ab 10 Uhr besuchen. Der kleine Familien-Zirkus gastiert bis Sonntag auf dem Niebüller Marktplatz. Vorstellungsbeginn ist 16 Uhr, am Sonntag 14 Uhr.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen