Der Rollentausch

23-54934185

shz.de von
28. Juni 2016, 14:59 Uhr

Im Klassenraum herrscht meist der gleiche Trott: Der Lehrer stellt die Fragen, und die Schüler beantworten diese. Doch an einem Tag in einer Niebüller Schule lief es anders ab. Im Matheunterricht war ein Schüler sehr besserwisserisch und beantwortete die Fragen des Lehrers immer mit einem spitzen Unterton. Daraufhin konterte der Lehrer, der Schüler könne doch gleich selbst den Unterricht führen. Dieser lachte zwar erst, ging dann aber auch tatsächlich zum Pult und unterrichtete derart versiert, als wenn er dies schon seit Jahren machen würde. Als sich dann auch einmal der Lehrer meldete, um eine Frage des Schülers zu beantworteten, bekam der nur eine Abfuhr: „Tut mit leid, Sie kommen heute nicht dran. Mir gefiel die Benotung meiner letzten Klassenarbeit nicht.“

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971340

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen