Leck : Demonstranten mit rohen Eiern beworfen – Anzeige wegen Körperverletzung

shz+ Logo
E
Birgit Kühl, Maren Johannsen, Marion Rapraeger und Karin Hohensee (von links) demonstrieren vor dem Zirkus.

Die Demonstration der Tierschützer vor dem Zirkus begann mit einer Anzeige wegen Körperverletzung.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

gercke_inga_300_.jpg von
24. Mai 2019, 17:46 Uhr

Leck | Bevor die Demonstration gegen die Tierhaltung im Zirkus losgehen konnte, wurden die Tierschutz-Aktivisten, darunter auch Kinder, von einigen Zirkusmitarbeitern mit rohen Eiern beworfen und heftig beleidig...

eckL | oervB eid eomntsrtoiDna engge dei anlTgurhite im iskurZ sogheeln enn,tko rdnwue edi ene,hzrktTcvs-iuAisitt teanurdr ahuc e,drinK vno ienineg kermrrZetniuiasibt itm horne Enier wrobfnee dnu theifg t.lbgdeiie uZ erien lgmuntaenhleS wra der kZsrui ncthi eie.tbr

iDe tsariOnonarig rde ,moDe Mnrea Jnonh,nsea etesetattr ieb erd Pizoile neei Aeginez geewn ezptnuvögrreKrel.

 r iM tis tnhci tn,enabk sdsa irhe os astew ocshn eilmna egmnvokemro .tsi

cuhA dre sBrürmirteege ndaerAs erdietD entkno die vgrssgaeei sieenhregVoews red irrueksretZbatmii ithcn vzioeenanchhll.

  sE igtb Scaehn dei ehneg – sedei hcSea ethg hn!cit

 

urZov tthean rKndei elinke hannFe tdiekr rvo med Ksnäeeahcuhssn in den Boend ctskee.tg iDe masennrotiDto awr deojhc run frü med htzoaRsrltpuvaa .eimtngheg

8su​1k-D_0f0

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen