Demenzkursus für pflegende Angehörige in der Klinik Niebüll

von
10. Juni 2014, 11:23 Uhr

Erstmalig bietet die Klinik Niebüll eigens für Angehörige von Demenzerkrankten einen Pflegekursus an, der auf die besonderen Bedürfnisse und Herausforderungen dieser Patientengruppe abzielt. Examinierte Pflegekräfte haben eine spezielle Schulung absolviert, die in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Pädagogik an der Universität Bielefeld und der AOK entwickelt wurde. Sie bilden das „Team Familiale Pflege“ im Klinikum Nordfriesland und vermitteln neben allgemeinen pflegerischen Aspekten Wissenswertes zur Demenz. Aufgezeigt werden die verschiedenen Formen und Stadien der Erkrankung sowie Hilfen im Umgang mit den Betroffenen. An drei aufeinander folgenden Wochen wird, beginnend am Dienstag, 17. Juni, von 8.30 bis 12 Uhr, sowie jeweils um dieselbe Zeit am 24. Juni und 1. Juli in Gruppen von maximal zehn Teilnehmern wertvolles Fachwissen vermittelt, das die Angehörigen in der Gestaltung des Pflegealltags unterstützt. Der anmeldepflichtige Kursus ist kostenfrei. Anmeldung und nähere Infos unter Telefon 04661/152330.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen