Dann lieber unfreundlich

23-54934185

von
12. April 2015, 13:41 Uhr

Wenn Nachbarn sich freundlich grüßen, dann ist das immer eine gute Sache. Allerdings gibt es Situationen, da sollte man auf diese höfliche Geste verzichten. Ein Leser und seine Partnerin gingen mit dem Hund spazieren. Von hinten näherte sich ein Auto, dessen Fahrer freundlich zurückwinkte. Allerdings: Er war gerade in eine enge, 30 km/h-Zone abgebogen, passierte eine unübersichtliche Kurve und hatte ein Handy am Ohr. Eine Hand zum Grüßen, eine zum Halten des Telefons: „Womit lenkt er eigentlich?“, fragten sich die Fußgänger irritiert.

Friesenschnack-Hotline: 04661/96971342

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen