Dank für stete Einsatzbereitschaft

Wehrführer Dirk Sönksen, Karl Christian Petersen, Bürgermeister Klingebiel.
Wehrführer Dirk Sönksen, Karl Christian Petersen, Bürgermeister Klingebiel.

shz.de von
04. November 2013, 00:31 Uhr

Mit einem Dank für hohe Motivation und stete Einsatzbereitschaft, die sie bei Übungen und Einsätzen eindringlich unter Beweis gestellt hatten, eröffnete Wehrführer Dirk Sönksen den Kameradschaftsabend der Stadumer Feuerwehr. Gefeiert wurde in Kühls Gasthof Stadumwadt.

Unter anderem standen Ehrungen auf dem Programm. Malte Lühmann und Jochen Mißfeldt wurden in Abwesenheit mit dem Dienstzeitabzeichen für 30 jährige Mitgliedschaft geehrt. Broder Mattiesen erhielt die Ehrung für 50 Jahre ebenfalls in Abwesenheit. Peter Schmidt hingegen konnte seine Ehrung für 50 Jahre vor Ort entgegen nehmen. Das Brandschutzehrenzeichen am Bande in Silber erhielt Jugendwart Karl-Christian Petersen von Bürgermeister Werner Klingebiel überreicht. Dirk Sönksen stellte heraus, das sich Karl Christian Petersen durch stetige Fortbildung als langjähriger Jugendwart und Brandschutzerzieher/-aufklärer besonders intensiv für die Jugend im Dorf engagiert habe.

Im unterhaltsamen Teil des Abends sorgte der Festausschuss dann für viel Spaß bei einem fotografischen Ratespiel. Phillip Scheel aus Maien unterhielt mit seiner Musikmaschine und deftigen Witzen die Gesellschaft. D.J. Gunnar Jepsen oblag es dann, die Gesellschaft eine lange Nacht über in Bewegung zu halten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen