Grenzkontrollen auch in Ellhöft : Dänen weisen Reisende zurück

Die Bundespolizei nahm am Übergang Böglum zwei Personen in Empfang.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Juli 2019, 14:24 Uhr

Ellhöft | Am vergangenen Wochenende ist die Bundespolizei bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen und Fernbussen aus Dänemark auf Personen gestoßen, die ausweislos waren oder nicht die erforderlichen Einr...

lthöfEl | mA ggeenaevrnn doeehcneWn sti die zlnuiosepiBed ebi lrolnKotne ni den rnghdrensbtcenerüzeie güneZ ndu nsseurFben uas Drmkaäne uaf oeenrsnP ge,ßeston die ssluiswaoe earnw oder cinht dei recrferlniehdo nuietseriEokemedn eoriwesvn tonn.ken

setnagsIm snibee nnreäM im Altre hesnzciw 51 dnu 83 hrJane sau int,fashAgna bne,yLi oarkkoM dnu bAnialne ntusmse urz tfnäedgseIssttltunltie und werretei lceilizrohpei nßeanmMha mti ruz etn.lissDtlee

hFrat zu Edne

wlöZf dsneieeR nduewr ruhdc edi ihendsäc eizPiol na red zreneG anch der lEkeernesonoriitl ksweernuczügie ndu na eid pnliisuBeedzo rbüebee,ng rduatner iwez am nnzergbrgeGüa umölBg ed(nmGiee ötlhlEf) nilcrdöh onv ürduSegmü.l

ieB red loKnerotl seein egh-jir3än2 sl,eigrreA der mti dme gZu aus näDmkare ncah ldhnuastcDe mka, letnstle itnssdunpeieolBz tfs,e asds ien Hfebhftlae neegg ned nMna rgl.voa iDe lafsShtcanaasawttt schetu hni ewgne cähtentli iffAngsr udn ndasWietdrse eengg emPzebe,tliiao ehvcoilztsärr nzvperKueretgölr ndu etuulenabnr stzBisee nvo smenugit.bttälBnue rE deuwr ni inee olatJtzniszulgatslsuv elgin.teeefir orDt vgebirrtn er nnu dei shteäcnn 180 .egTa

HTLMX koBlc | irhBillotctanmou rfü  iAkerlt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert