Bäckerpost in Risum-Lindholm : Corona-Lockdown und Paketflut: So will Brigitte Jannsen Schlangen am Schalter vermeiden

Avatar_shz von 16. Dezember 2020, 10:55 Uhr

shz+ Logo
Die Bäckerpost von Brigitte Jannsen (links) und der Zusatz-Service kommen bei Kunden wie Elke Siegfried gut an.
Die Bäckerpost von Brigitte Jannsen (links) und der Zusatz-Service kommen bei Kunden wie Elke Siegfried gut an.

Schon deutlich vor Weihnachten hat die Risum-Lindholmerin reagiert.

Risum-Lindholm | Weihnachten steht vor der Tür – und vielerorts auch Menschen, beladen mit Paketen für ihre Liebsten, die sie nun zu Weihnachten aufgrund der verschärften Regelungen doch nicht sehen dürfen. Weiterlesen: In Niebüll hat der Run auf FFP2-Masken begonnen Vor Postfilialen und Paketshops im ganzen Land bilden sich lange Schlangen; ohnehin ist der Advent die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen