Weltweite Aktion : Corona-Krise: Regenbogen-Bilder sollen auch in Südtondern Mut machen

shz+ Logo
Doppelt hält besser: Die Regenbögen von Familie Herzog in Niebüll sollen „einmal durch die Welt“ strahlen.  Fotos: Pirvat
Doppelt hält besser: Die Regenbögen von Familie Herzog in Niebüll sollen „einmal durch die Welt“ strahlen.

Alles wird gut! Das sollen die bunten Bilder sagen, die auch in Südtondern gut sichtbar platziert werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
31. März 2020, 13:47 Uhr

Niebüll/Leck | Als sichtbares Zeichen und Mutmacher in Zeiten der Corona-Krise sind derzeit an vielen Orten viele bunt gemalte Regenbogen zu sehen – auch in Südtondern. Regenbogen-Bilder in Leck und Niebüll Ein besond...

lü/eNbiLlkce | sAl caebtissrh hZecien nud Mcrhaetmu in nZeeit edr K-orCinoesra insd idrezte na enivel entOr eievl bnut atemelg eongeRengb zu eensh – hacu ni ndSdteü.nro

eneinbB-Rreeolgdg ni Lkec ndu liblüeN

Ein srbdsenoe tsieesvnni onnRdlegebgbei hat aeFlmii gorzeH uas Nbilelü :ttaeeltgs Da„ irw mimre ni snmeeur rneGta eeinn nnggeebReo ,hbane ahebn rwi ndiees eilchg .obmietnrik tmDai re ianmle ruchd eid tWle arhstl.t biLee üGeßr dun tebbli ,sde!g“un tleein edi lleNerbiü .itm

eser:Weetnil iKrdne nnhäeg ne-RelbgerdoeBgin ni eetFrsn – was rtdhneia kttsce

uhcA nGetra vno aknMio emiereNy uas ckLe alrstth ien ogreßr n,gRngoeebe dnu ide ennSo nhco zu.da riW„ neiebbl “hu,aueZs tis dauafr uz eeln.s

 

Idee smmtat asu ntilIea

eDi deeI uz der ntRbinA,ekoneg-ego ide schi beür asd tenrtIne und spAtapWh ni elal Wtle tbvrtreeei t,ah tmstam aus aei.tInl erdnKi malen ogrlgeednieeb,bRn ngeänh sei ni dei Fnretes roed zarpteniel sie aindrwiteeg tug iabcs.rht Die enntub egRnobeegn isreinn:eliasg leAls dwri g!tu

rucDh enie aZnrofrzuesfuugtad – äzt„hl dei e,eRoenggnb dei rhi eßandur eehns tkn“nö – nslloe eKridn uzdme ortvtimie dwe,nre ahcu enho heri erdFnue an edi sfiechr ufLt uz ehnge. Und hacu enliev lretEn dnu rdnenea rEncsnwehae ertüdf red lcbiAnk erd btennu Mtracuehm ein älLhnce nsi iGctehs enuzb.ar

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen