Corona-Krise in Südtondern : Corona-Impfungen bei Hausärzten angelaufen: Mark Weinhonig zieht positives Fazit

Avatar_shz von 12. April 2021, 16:11 Uhr

shz+ Logo
Die Niebüllerin Irene Nissen (76) hat ihre Corona-Erst-Impfung von Mark Weinhonig bereits erhalten.
Die Niebüllerin Irene Nissen (76) hat ihre Corona-Erst-Impfung von Mark Weinhonig bereits erhalten.

„Die Menschen sind unglaublich dankbar“, heißes. In Zukunft wird mit mehr Astrazeneca-Lieferungen gerechnet.

Südtondern | Seit Mitte letzter Woche haben die niedergelassenen Ärzte flächendeckend im Land mit den Corona-Impfungen begonnen. Die Zahlen zeigen es: Es geht nun zügig voran. Der ärztliche Impfzentrum-Koordinator des Kreises, der Allgemeinmediziner Mark Weinhonig, zieht ein positives Erst-Resümee: „Die Menschen waren unglaublich dankbar!“ So habe es auch Dr. Thoma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen