dit än dat : Carlos ist wieder da!

23-54934185

Heute in unserer Rubrik Friesenschnack: Familie im Glück.

shz.de von
06. November 2015, 10:00 Uhr

Der vierjährige Kater Carlos war seit dem 5. Oktober verschwunden. Um ihn wiederzufinden, haben seine Besitzer aus Niebüll nichts unversucht gelassen. Obwohl sie Zettel an Bäume geheftet, im Internet und bei sozialen Netzwerken um Mithilfe gebeten haben und er auch im Friesenschnack Thema war, konnte Carlos nicht gefunden werden. Nun aber saß der Kater urplötzlich am Halloween-Abend wieder vor der Haustür der Familie aus Niebüll. Dreieinhalb Wochen war er verschwunden. „Carlos war abgemagert und roch nach Heizungsraum“, erzählt sein Besitzer. Die Familie hieß ihren Stubentiger mit liebevollen Streicheleinheiten und einer Extra-Portion Futter willkommen.

Friesenschnack-Hotline:04661/96971342

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen