Neues Schnellrestaurant : Burger King ist auf dem Sprung nach Südtondern

Einen Burger King gibt es bisher nicht in Südtondern.

Einen Burger King gibt es bisher nicht in Südtondern.

Gebäude für Schnellrestaurant in Niebüll wird gerade gebaut. Wann eröffnet wird, war zunächst unklar.

shz.de von
28. Juli 2017, 18:47 Uhr

Die US-amerikanische Restaurantkette Burger King eröffnet demnächst eine Filiale in Niebüll. Das Gebäude im Ostring 55, in dem das Schnellrestaurant entstehen soll, „befindet sich  im Bau“, wie ein Sprecher des Unternehmens dem Nordfriesland Tageblatt  gestern bestätigte. Es wäre der erste Burger King in Südtondern und soll „dem neuesten Design von Burger King“ entsprechen.

Von insgesamt 700 Filialen in Deutschland entsprächen demnach nur rund zehn Prozent diesem Standard. Fans von Whopper und Big King müssen allerdings noch warten – bis zur Eröffnung dürften noch  einige Wochen vergehen. Von Baustart bis zur Eröffnung vergehen im Schnitt rund drei Monate, so der Sprecher. Details sollen  demnächst bekanntgegeben werden. Erst Ende vergangenen Jahres hatte der Konzern Bewegung in den Sylter Burger-markt gebracht, als sie eine Drive-in-Filiale in Tinnum eröffnet hatten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen