Radweg in desolatem Zustand : Buckelpiste neben Deezbüller Straße ist für Radler kein Vergnügen

Avatar_shz von 20. Februar 2020, 14:08 Uhr

shz+ Logo
Kein Vergnügen und bisweilen schmerzhaft für Radfahrer: So sieht es auf dem Radweg neben der Deezbüller Straße an vielen Stellen aus.

Kein Vergnügen und bisweilen schmerzhaft für Radfahrer: So sieht es auf dem Radweg neben der Deezbüller Straße an vielen Stellen aus.

Eine Sanierung ist überfällig. In diesem Jahr soll die Planung dafür beginnen.

Risum-Lindholm/Niebüll | Rennradfahrer meiden den Radweg entlang der Deezbüller Straße schon lange. Mit einem Reifendruck um die acht Bar läuft man nämlich Gefahr, seine Rennmaschine zu beschädigen. Ganz zu schweigen von den Schmerzen, die eine Fahrt auf der Buckelpiste an Handgelenken und Unterarmen sowie an noch empfindlicheren Körperteilen verursachen kann. „Teststrecke“ Ab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen