zur Navigation springen

Brot backen und Muskelentspannung: Für jeden etwas

vom
Aus der Redaktion des Nordfriesland Tageblatt

von
erstellt am 27.Okt.2014 | 14:15 Uhr

Die evangelische Familienbildungsstätte weist auf einige Seminar-Angebote hin. Silke Reckweg leitet am Mittwoch, 5. November, von 19 bis 21 Uhr einen Brotbackkursus „Aus Korn wird Brot: Ich backe selbst, so weiß ich, was drin ist“. In diesem Kursus erlernen die Teilnehmer das Herstellen und Backen von Sauer- und Hefeteig. Die verschiedenen Brote werden im Anschluss mit leckeren, schnell zubereiteten Brotaufstrichen verköstigt.

Progressive Muskelentspannung – für Anfänger nach E. Jacobson steht am Mittwoch, 12. November, auf dem Programm. Bis zum 17. Dezember wird Stefanie Grabow jeweils von 19 bis 20.30 Uhr die progressive Muskelentspannung – eine leicht erlernbare, sehr effektive Entspannungsmethode für Jedermann – lehren. „Durch das gezielte Anspannen und Entspannen von Muskelgruppen wird eine immer tiefere Entspannung möglich, die Körper und Psyche gut tut. Dieses bewährte Verfahren hilft bei Stress, Nervosität, Angst und Schlafstörungen, löst Muskelverspannungen, lindert Schmerzen und führt zu einer körperlichen und seelischen Ausgeglichenheit.“

„Bedeutung – Findung – Bindung = Signale und Initiativen der Kinder verstehen lernen“ ist der Titel eines Gesprächsabends für Mütter und Väter mit Säuglingen und Kleinkindern. Termin ist Donnerstag, 13. November, 19 bis 20.30 Uhr. Kornelia Klawonn-Domin ist die Dozentin. Anmeldung unter Telefon 04661/9014110 oder E-Mail evfbs@dw-suedtondern.de.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen