Breitbandausbau: Zusage für über 300 Haushalte

von
02. Juni 2016, 15:04 Uhr

Über 1200 Niebüller Haushalte hatten zu Beginn des Jahres die Chance, einen Glasfaseranschluss der Breitbandnetz Gesellschaft (BNG) aus Breklum zu erhalten. Nach anfänglich zögerlichem Interesse vermeldet die BNG mittlerweile eine gute Resonanz, und in ersten Teilgebieten werden die Bagger bald anrollen.

Im aktuellen Ausbaugebiet „Niebüll-Ost“ haben mehr als 500 Niebüller Haushalte Interesse an einem Glasfaseranschluss gezeigt und die notwendigen Verträge dafür unterzeichnet. Bedingt durch wirtschaftliche Rahmenbedingungen konnte die BNG nun bereits mehr als 300 Niebüllern einen positiven Bescheid überreichen und eine Ausbauzusage für erste Teilgebiete erteilen. Der Stadtteil Deezbüll und die Bereiche nördlich der Gather Landstraße können derzeit allerdings noch nicht ausgebaut werden.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen