Bolzplatz Emmelsbüll-Horsbüll feiert seinen Sieg

Scheckübergabe.  Foto: nt
1 von 1
Scheckübergabe. Foto: nt

shz.de von
30. Mai 2013, 03:59 Uhr

Emmelsbüll-Horsbüll | Fanta, das Deutsche Kinderhilfswerk und der TÜV Rheinland gratulierten: Auf dem Bolzplatz der Gemeinde Emmelsbüll-Horsbüll hat kürzlich die Wiedereröffnung und Siegesfeier stattgefunden.

Der Spielplatz landete bei der Facebook-Abstimmung der Fanta Spielplatz-Initiative (wir berichteten) auf Platz 11 und sicherte sich damit einen Sanierungszuschuss von 5000 Euro.

Insgesamt 2890 Stimmen gaben die engagierten Facebook-Fans dem Spielplatz an der Horsbüller Straße - eine beachtliche Anzahl. Mit der nun überreichten Spende konnte ein Beachvolleyballplatz gebaut werden, der mit einem Turnier für Kinder und Jugendliche eingeweiht wurde.

Thomas Jarstorff, Leiter der Kontaktstelle des Deutschen Kinderhilfswerkes in Husum, weiß wie wichtig kreatives Spielen ist: "So ein Spielplatz macht den Kindern natürlich viel Freude. Doch nicht nur das: Er bietet den für Kinder so notwendigen Raum, unbeschwert spielen, toben und sich ausprobieren zu können. Natürliche Bewegungsanreize, auf Entdeckungsreise gehen, Experimentieren - das ist es, was kreatives selbstbestimmtes Spielen unterstützt, das ist es, was so wichtig bei der kindlichen Entwicklung ist."

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen